Sport

Eishockey David Wolf verletzt sich beim Mannheimer 3:1-Erfolg gegen den ERC Ingolstadt

Teuer erkaufter Adler-Sieg

Archivartikel

Mannheim.Drei Punkte mehr auf der Habenseite, einen Spieler mehr im Lazarett: Die Mannheimer Adler haben einen hohen Preis für den 3:1 (2:0, 0:1, 1:0)-Sieg gegen den ERC Ingolstadt gezahlt. David Wolf, Torschütze des 1:0, zog sich in der zwölften Minute wohl eine Knieverletzung zu und fällt wie seine Teamkollegen Mathieu Carle, Brent Raedeke und Ryan MacMurchy vorerst aus.

Vor der Partie hatten

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema