Sport

Handball: Neue Enthüllungen in der Manipulationsaffäre

THW immer mehr in Bedrängnis

Archivartikel

Kiel. In der ungeklärten Manipulationsaffäre ist nun auch das wichtigste Führungsgremium des THW Kiel in Erklärungsnot geraten. THW-Gesellschafter Georg Wegner gab zu, schon seit Juli 2008 von den Bestechungsvorwürfen gewusst zu haben. Damals habe die Ehefrau von Kiels Ex-Trainer Zvonimir Serdarusic, "erkennbar von Hass geprägt", in einem Gespräch "schwere Anschuldigungen" gegen den inzwischen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00