Sport

Die Regeln

Tiefschläge und Stiche verboten

Archivartikel

"Sicherheit und Gesundheit der Athleten haben oberste Priorität", heißt es in den "Unified rules of Mixed Martial Arts", dem Regelwerk der UFC. An ihm orientieren sich die anderen Verbände. Die wichtigsten Vorschriften sind:

Jeder Athlet muss von einem Arzt untersucht werden, der ihn physisch und mental als wettkampftauglich beurteilt. Gehirn-MRTs sind vorzulegen. Ein Drogentest ist zu

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00