Sport

Leichatathletik Der aus Bad Mergentheim stammende Zehnkämpfer stellt mit 8037 Punkten einen neuen persönlichen Rekord auf

Tim Nowak erklimmt den ersten „8000-er“ seiner Karriere

Archivartikel

Der aus Bad Mergentheim stammende Zehnkämpfer Tim Nowak hat die erste EM-Qualifikation im Rahmen der Mitteldeutschen Meisterschaften in Halle/Saale mit 8037 Punkten gewonnen. Es war für den 22-Jährigen, der für den SSV Ulm 1846 startet, der erster 8000er seiner Karriere.

Diese Leistung war außerdem die Normerfüllung für die Leichtathletik-Europameisterschaft im August in Berlin. Die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2204 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00