Sport

Tischtennis Goldmedaille bei Europaspielen gewonnen

Timo Boll trotzt Problemen

Archivartikel

Minsk.Timo Boll schaute ernst ins Publikum, bevor er bei den Europaspielen in Minsk am Mittwoch aufs Treppchen stieg. „Der Sieg fühlt sich ein bisschen komisch an, eher falsch“, sagte der Mann aus Erbach. Wegen einer beim Warmmachen erlittenen Oberschenkelverhärtung, die bei ihm „Alarmstufe Rot“ auslöste, hatte er seinen Stil im Finale umgestellt und Gegner Jonathan Groth mit unorthodoxem Spiel

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema