Sport

Radsport Nairo Quintana wehrt sich vor WM-Start gegen Doping-Vorwürfe

Titelkämpfe mit Reizfigur

Archivartikel

Imola/Marseille.Erst eine Doping-Razzia bei der Tour de France, nun die große Reizfigur bei der Straßen-WM? Der kolumbianische Rad-Star Nairo Quintana ist nach der Aufnahme von Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Marseille in die Offensive gegangen und hat sich vehement gegen alle Doping-Vorwürfe gewehrt. „Ich habe nichts und hatte niemals etwas zu verstecken. Ich war während meines gesamten Sportlebens

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema