Sport

Ski alpin

Top-Talent stirbt bei Gleitschirm-Absturz

Archivartikel

München.Der Schweizer Skirennfahrer Gian-Luca Barandun ist am Wochenende bei einem Gleitschirm-Unfall ums Leben gekommen. Das gab der Verband Swiss Ski bekannt. Laut Nachrichtenagentur sda misslang dem 24-Jährigen am Sonntag ein Landeanflug in Schluein im Kanton Graubünden, woraufhin er auf dem Boden aufschlug und noch an der Unfallstelle starb. Der Ski-Verband der Eidgenossen zeigte sich „zutiefst

...

Sie sehen 50% der insgesamt 794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00