Sport

Handball, Herren-Landesliga: 24:32-Schlappe beim Ersten

TSV Buchen chancenlos

Archivartikel

Mit 24:32 unterlag Buchen bei Tabellenführer Reilingen. Die Odenwälder reisten ohne Nenninger, Bundschuh, Heege und Wild an, dazu verletzte sich Schulze beim Warmmachen. Dafür hatte Thomas Fürst Ebert sowie Schmitt und die Grollmuss-Zwillinge berufen.

Buchen begann die Partie konzentriert, die Hausherren legten schon zu Spielbeginn den Grundstein zum Erfolg. Zunächst taten sie sich gegen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00