Sport

Fußball: FSV Mainz 05 feiert seinen Sieggaranten

Tuchel hebt nicht ab

Archivartikel

Mainz. Harald Strutz war nach dem 2:1 über 1899 Hoffenheim mächtig stolz auf Thomas Tuchel (Bild). "Da hat der Lehrling gegen seinen Meister das Meisterstück abgeliefert", lobte der Präsident von Mainz 05 den mit 36 Jahren jüngsten Bundesliga-Trainer, dessen Wechsel als Oberliga-Coach nach Hoffenheim vor der Saison am Veto von FSV-Manager Christian Heidel gescheitert war. Tuchel selbst, der

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00