Sport

Fußball Neuer Trainer und neue Spieler beim VfR Mannheim

Turbulente Tage

Archivartikel

Turbulente Tage liegen hinter dem VfR Mannheim. Nach dem Rücktritt von Cheftrainer Gernot Jüllich und den Spielerabgängen von Matteo Monetta (FC Nöttingen) und Christoph Jüllich (TSG 62/09 Weinheim) war der Verein gezwungen, wichtige Personalentscheidungen zu treffen. So wird Manager Kenan Kocak ab sofort auch das Amt des Cheftrainers übernehmen. Ihm zur Verfügung stehen für das große Ziel

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00