Sport

Volleyball DVV-Pokalfinale bleibt bis 2025 in der SAP Arena

Überfälliger Schritt

Archivartikel

Mannheim.Sie hatten es spannend gemacht – bis zum frühen Sonntagnachmittag. Doch nach dem 3:0-Erfolg der Berlin Recycling Volleys gegen die SWD powervolleys Düren im Männerfinale traten René Hecht, der Präsident des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) und Michael Evers, der Präsident der Volleyball-Bundesliga (VBL), gemeinsam auf den Court der SAP Arena. Und gaben bekannt: Die SAP Arena bleibt in den

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema