Sport

Fußball Nach dem Skandalspiel 2011 gibt es erneut das Pokal-Duell zwischen Dresden und BVB

Unschöne Erinnerungen

Archivartikel

Berlin.Über die Auslosung für das Achtelfinale im DFB-Pokal freuten sich die Spieler und Verantwortlichen von Drittligist Dynamo fast so, als wären sie schon in der nächsten Runde. "Das ist der Hammer", entfuhr es Trainer Stefan Böger. "Ein überragendes Los", freute sich Geschäftsführer Ralf Minge kurz nach Mitternacht. Und Spieler Justin Eilers jubelte: "Dieses Los ist Weltklasse!" Die Sachsen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2194 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema