Sport

Fußball Kapitän Diekmeier hat in Region Wurzeln geschlagen

Verliebt in Sandhausen

Archivartikel

Sandhausen.Für Ex-Bundesliga-Fußballer Dennis Diekmeier (Bld) ist der SV Sandhausen längst mehr als eine Zwischenstation geworden. „Sandhausen sollte eigentlich ein Sprungbrett sein, um mich für andere Vereine zu empfehlen. Aber ich bin so herzlich aufgenommen worden und meine Familie fühlt sich hier so unglaublich wohl, dass ich mich in den Club richtig verliebt habe“, sagte der Abwehrspieler im

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema