Sport

Motocross: Deutsches Cross-Country-Finale in Schefflenz / Viel Lob und viele guten Platzierungen für die Gastgeber

Viele Fahrer vom MSC auf dem Podest

Archivartikel

Strahlender Sonnenschein und eine bestens präparierte Rennstrecke sorgten für viele spannende Rennen bei den Finalläufen zur Deutschen Cross-Country-Meisterschaft in Schefflenz. Das Team der vielen fleißigen Helfer um den MSC-Vorsitzenden Rüdiger Eberle schaffte hervorragende Bedingungen für diese beiden Renntage.

In der Klasse XC-Junior gewann Marco Pfeifer auf KTM. Bester Pilot vom MSC

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3506 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00