Sport

Ski alpin Der 30-Jährige steht kurz davor, den Slalom-Disziplinweltcup zu gewinnen

Vieles spricht für Neureuther

Archivartikel

Kranjska Gora.Nach 25 Jahren ohne Disziplinweltcup-Sieg für einen deutschen Skirennfahrer bei den Herren will Felix Neureuther diese Serie beenden. Läuft's optimal, kann der 30-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen an diesem Wochenende im slowenischen Kranjska Gora bereits die Slalom-Wertung für sich entscheiden.

Ausgangsposition: Es spricht vieles für Neureuther. Mit 66 Punkten Vorsprung auf den

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00