Sport

Ski alpin Der 30-Jährige steht kurz davor, den Slalom-Disziplinweltcup zu gewinnen

Vieles spricht für Neureuther

Archivartikel

Kranjska Gora.Nach 25 Jahren ohne Disziplinweltcup-Sieg für einen deutschen Skirennfahrer bei den Herren will Felix Neureuther diese Serie beenden. Läuft's optimal, kann der 30-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen an diesem Wochenende im slowenischen Kranjska Gora bereits die Slalom-Wertung für sich entscheiden.

Ausgangsposition: Es spricht vieles für Neureuther. Mit 66 Punkten Vorsprung auf den

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00