Sport

Basketball Ligaausschuss der Bundesliga (BBL) entscheidet am 9. Mai über die Lizenzvergabe für die Saison 2019/20

Vier Zweitligisten haben ihre Unterlagen eingereicht

Archivartikel

Zum Stichtag 15. April (18 Uhr) haben insgesamt 22 Klubs ihre Unterlagen für die Teilnahme am Lizenzierungsverfahren für die easyCredit-BBL-Saison 2019/2020 eingereicht.

Neben den 18 Erstligisten haben sich auch vier Klubs aus der 2. Bundesliga ProA für eine Erstliga-Lizenz beworben. Hierbei handelt es sich um die Vereine Hamburg Towers, Niners Chemnitz, Nürnberg Falcons BC und die

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema