Sport

Basketball

Vince Carter beendet Karriere

Atlanta.Nach 22 Jahren in der besten Basketball-Liga der Welt hat Vince Carter seine Karriere beendet. Einer der beliebtesten Spieler der nordamerikanischen Profiliga NBA erklärte seinen Rücktritt. Er sei „offiziell fertig, professionell Basketball zu spielen“, sagte er in einem Podcast. Sein aktueller Club Atlanta Hawks wünschte dem 43-Jährigen einen „glücklichen Ruhestand“.

So lange wie Carter hat kein anderer Profi in der NBA gespielt. Seine Profikarriere begann Carter 1998 bei den Toronto Raptors. Danach spielte der sprunggewaltige Akteur auch bei den Dallas Mavericks. Dort war er Kollege von Dirk Nowitzki.

Zum Thema