Sport

Fußball Profivereine diskutieren weiteres Vorgehen in 1. und 2. Bundesliga / DFL-Chef Christian Seifert rät zu Zurückhaltung

Vorbereitungen auf Tag X

Archivartikel

Frankfurt.Das Konzept für eine Fortsetzung der Bundesligasaison liegt auf dem Tisch – doch für einen schnellen Neustart fehlt der Deutschen Fußball Liga (DFL) weiter das grüne Licht von Politik und Gesundheitsexperten sowie eine breite Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Auf der Mitgliederversammlung an diesem Donnerstag wird DFL-Boss Christian Seifert die Vertreter der 36 Profivereine daher nicht nur im

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema