Sport

Fußball VfB Stuttgart kommt zum schwäbischen Duell

Vorfreude in Heidenheim

Archivartikel

Heidenheim.Nach dem 3:1-Auftaktsieg beim VfL Osnabrück will Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim auch dem württembergischen Konkurrenten VfB Stuttgart die Grenzen aufzeigen. „Wir haben da kein anderes Ziel, als den VfB zu schlagen“, erklärte Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald. „Wir brauchen aber eine Topform und einen Toptag, dann können wir es schaffen“, sagte er vor dem Landesduell am

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1536 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema