Sport

Radsport Deutsche unter ferner liefen bei Paris -Tours

Wallays im Alleingang

Archivartikel

Tours.Der belgische Radprofi Jelle Wallays hat zum zweiten Mal nach 2014 das Radrennen Paris - Tours gewonnen. Er entschied die 113. Auflage des Klassikers über die 217 Kilometer von Chartres nach Tours nach einem Alleingang auf den letzten Kilometern vor dem Niederländer Niki Terpstra (+29 Sekunden) und seinem Landsmann Oliver Naesen (+30).

„Ein großartiger Saisonabschluss für mich“,

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema