Sport

Motorsport Mercedes-Fahrer kurz vor erstem DTM-Titel

Wehrlein ohne Druck

Archivartikel

Hockenheim.Punkte gab es für diesen ersten Platz zwar nicht, doch das tat der guten Laune von Pascal Wehrlein keinen Abbruch. Als erster Fahrer erschien der Gesamtführende im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) bei der gestrigen Pressekonferenz und war sichtlich entspannt. Kein Wunder, der zweitplatzierte Edoardo Mortara (Audi), Team Kollege Ekström (Rang 3) sowie BMW-Pilot Bruno Spengler (4) können dem

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1549 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00