Sport

Eiskunstlauf Mit nur 43,25 Punkten in ihrer Kurzkür verpasst die 21-Jährige vom Mannheimer ERC das Finale in Boston klar

Weinzierl legt bei der WM eine Bauchlandung hin

Archivartikel

Boston.Von wegen "Feeling Good" - zur Musik von Kanadas Swingbarden Michael Bublé hat nach dem deutschen Meister Franz Streubel (Oberstdorf) auch Nathalie Weinzierl bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Boston eine kapitale Bruchlandung hingelegt. Statt wie geplant die Top-Ten anzugreifen, stolperte die EM-Siebte aus Mannheim meilenweit am Kürfinale in der Nacht zum Sonntag vorbei.

Nur

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00