Sport

Olympia Eiskunstläuferin des Mannheimer ERC freut sich riesig auf Sotschi / Außer dem Sport auch das Flair genießen

Weinzierl zählt die Stunden

Archivartikel

Mannheim.Nathalie Weinzierl kann schon beinahe die Stunden zählen, bis sich bei ihr der Traum aller Sportler erfüllt: Die Teilnahme an Olympischen Spielen. Am 4. Februar fliegt sie von Frankfurt aus nach Sotschi, vier Tage später beginnt der neue Teamwettbewerb im Eiskunstlauf, am 19. und 21. ist die 19-Jährige vom Mannheimer ERC dann als Individualistin gefordert, bevor sie am 23. Februar die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4427 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00