Sport

Fußball: "Wer an der Jugend spart, kann sich auch die Zukunft sparen" / Einweihung des Förderzentrums für Mädchen und Frauen in St. Leon-Rot

Weiterer Meilenstein von "Anpfiff ins Leben"

Archivartikel

Ulrich Verthein

St. Leon-Rot. Beeindruckende 63 Millionen Euro hat Dietmar Hopp über seine Stiftung inzwischen in "Anpfiff ins Leben" investiert. 2,4 Millionen davon in das Funktionsgebäude des Jugendförderzentrums "Mädchen- und Frauenfußball" in St. Leon-Rot. Inklusive der Außenanlagen mit zwei Naturrasenplätzen hat die Anlage noch einen höheren materiellen Wert.

Von diesem war

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00