Sport

Herren-Säbel-Einzel: Nicolas Limbach holt WM-Gold / Hübner 14:15

Weltmeister mit einer Minute Verzögerung

Archivartikel

Michael Fürst

Das deutsche Fechten hat wieder einen richtigen Typen. Da stand der knapp zwei Meter große Nicolas Limbach auf der Hochbahn der WM-Finalhalle und wartete. Er wartete und wartete. ruhig, fast wie in Stein gemeißelt, stand er da. Eigentlich war er zu diesem Zeitpunkt, um 18.38 Uhr türkischer Zeit, schon Säbel-Weltmeister, weil er den finalen Treffer zum 15:11 gerade gesetzt

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00