Sport

Fußball: Drei deutsche Klubs in der Europa League im Einsatz

Werder muss 0:1 drehen

Archivartikel

Hannover. Nach dem Aus von Hertha BSC wollen es die restlichen drei Fußball-Bundesligisten in der Europa League besser machen. Der Hamburger SV, Werder Bremen und der VfL Wolfsburg kämpfen heute um den Einzug ins Achtelfinale. Das prestigeträchtige deutsch-niederländische Doppel-Duell geht dabei in die zweite Runde: Der HSV will beim PSV Eindhoven (19 Uhr, live Sat.1) ein 1:0 aus dem Hinspiel

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00