Sport

Fußball Bibiana Steinhaus am 15. Mai in Igersheim zu Gast

Wie kam Riberys Streich bei ihr an?

Fußballfans aufgepasst: Bibiana Steinhaus, einzige Frau unter de Bundesliga-Schiedsrichtern, ist am Mittwoch, 15. Mai, ab 19.30 Uhr in der Igersheimer Erlenbachhalle zu Gast – zusammen mit den beiden ehemaligen Erstligareferees Lutz Wagner und Knut Kircher. Da sollte jeder Anhänger der schönsten Nebensache der Welt dabei sein.

Wie war es, als ihr Pep Guardiola den Arm auf die Schultern legte? Wie kam bei ihr der Streich von Franck Ribery an, der ihr den Schnürsenkel öffnete? Was sagt sie zum Videobeweis? Dies und noch viel mehr erfahren die hoffentlich zahlreichen Zuhörer. Denn auf die hofft sowohl Bibiana Steinhaus als auch die Veranstalter FC Igersheim und Schiedsrichtergruppe Mergentheim. Steinhaus engagiert sich nämlich mit ihren Kollegen für die gute Sache.

Der Großteil des Erlöses dieses Abends fließt schwerbehinderten Kindern und Jugendlichen zu, unter anderem der Andreas-Fröhlich-Schule in Krautheim, der Schule im Taubertal in Unterbalbach sowie dem Verein Sprungbrett in Bad Mergentheim.

Es werden wertvolle Trikots für die gute Sache versteigert (unter anderem unterschrieben von Philipp Lahm, Arjen Robben, Franck Ribery, den Teams von Eintracht Frankfurt und TSG Hoffenheim), dazu ist ein Talk mit den prominenten Gästen geplant, in dessen Rahmen ihnen auf den Zahn gefühlt wird.