Sport

Olympia Hamburg und Berlin sollen sich zusammen bewerben

Witt wirbt für Doppel-Start

Archivartikel

Köln.Gemeinsame Olympische Spiele in Hamburg und Berlin - die zweimalige Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt hält diese Variante durchaus für denkbar. "Hamburg profitiert von seiner Wirtschaftskraft, steht für Spiele am Wasser und hat in Sachen Begeisterung derzeit die Nase ein wenig vorn. Berlin hat coolen Charme. Eine Weltstadt, die begeistert und neugierig besucht wird", sagte die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema