Sport

Darts

WM-Aus trotz Neun-Darter

Archivartikel

London.James Wade hat am Dienstag den ersten Neun-Darter bei der Weltmeisterschaft seit fast fünf Jahren geworfen und ist trotzdem ausgeschieden. Dem Engländer gelang im Drittrundenmatch gegen seinen Landsmann Stephen Bunting (2:4) das perfekte Spiel, bei dem man mit neun Würfen die 501 Punkte auf null stellt. Nach zwei Aufnahmen mit jeweils 180 Punkten beendete Wade das Leg mit einem furiosen Finish

...

Sie sehen 67% der insgesamt 605 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema