Sport

Zur Unzeit

Archivartikel

Zweifelsohne ist Michael Schumacher der Pechvogel dieser Formel-1-Saison. Nur zwei von bisher sieben Rennen hat der Kerpener beenden können, viermal stoppte ihn dabei ein Defekt, einmal ein selbstverschuldeter Unfall. Eine bittere Bilanz für den 43-Jährigen, denn seine mickrige Punkteausbeute von zwei Zählern könnte um so vieles besser ausschauen. Hätte er - so errechnete ein Boulevardblatt

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00