Sport

Golf Martin Kaymer will nach einigen Misserfolgen bei der US Open die Wende einleiten

Zurück am Ort des Triumphes

Archivartikel

Southampton.Am 15. Juni 2014 stand Martin Kaymer im Mittelpunkt der Golf-Welt – vier Jahre nach seinem Triumph bei der 114. US Open ist es sehr ruhig geworden um den „Germinator“, wie ihn die Amerikaner damals noch ehrfurchtsvoll nannten. Vier Tage lang hatte Mr. Kaymer in Charlotte die gesamte Welt-Elite in Grund und Boden gespielt und als erster Deutscher die offenen amerikanischen Meisterschaften

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00