Sport

Tennis Erfolg über Medwedew bei der ATP-WM in London

Zverev setzt sich durch

Archivartikel

London.Nervenstark und ohne Mitleid mit der Nummer eins der Tennis-Welt: Ein Jahr nach dem bislang größten Titel seiner Karriere hat Alexander Zverev wieder das Halbfinale der ATP-WM erreicht. Beim Saisonabschluss der besten acht Spieler des Jahres behauptete sich der 22 Jahre alte Hamburger im entscheidenden Gruppenspiel gegen den Russen Daniil Medwedew mit 6:4, 7:6 (7:4) und warf damit auch den

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1197 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema