Sport

Handball Spiel der Kieler in der Champions League fällt aus

Zwei Corona-Fälle beim THW

Archivartikel

Kiel.Zwei Spieler des deutschen Handballmeisters THW Kiel sind am Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Club am Dienstag mitteilte, sind die Spieler, deren Namen nicht genannt wurden, bereits in Quarantäne. Zudem befinden sich der Rest des Teams und der Trainerstab in häuslicher Isolation. Das für Mittwochabend geplante Champions-League-Heimspiel gegen den dänischen Vertreter

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1152 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema