Sport

Judo Nordbadische U15-Meisterschaft

Zweimal Silber in Malsch

In Malsch fanden die Nordbadischen Einzelmeisterschatten der U15 (12 bis 14 Jahre) statt. Auf dieser Meisterschaft treffen die jeweils Besten aus den Judokreisen Karlsruhe, Mannheim, Rhein-Neckar-Odenwald und Nordschwarzwald aufeinander. Hierbei geht um die Fahrkarten zur Badischen Landesmeisterschaft. Die Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim war mit zwei weiblichen Kämpferinnen angetreten und beide holten Silber.

In der Gewichtsklasse bis 36 Kilogramm war Anna-Lena Höcherl vertreten. Sie schaffte es wie im vergangenen Jahr, bis ins Finale zu kommen. Im Endkampf gegen Olivia Passarella vom PS Karlsruhe unterlag sie durch eine Kontertechnik und belegte damit abermals den zweiten Platz. Ihren Vorjahrestitel konnte Kira Kremer in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm diesmal nicht ganz verteidigen. Sie erreichte als Gelbgurtträgerin zwar wieder das Finale, aber gegen Anna Strohbuch von der SG Leutershausen steckte sie ihre einzige Niederlage ein.

Mit zweimal Silber sind die besten Voraussetzungen gegeben, auch bei den Badischen Meisterschaften wieder erfolgreich zu sein. jotef