Stadtteile

Hochstätt "Service-Büro" qualifiziert langzeitarbeitslose Menschen und stärkt den Stadtteil / Jobcenter und GBG finanzieren Projekt

Biotopia hilft auf dem Weg in geregelte Arbeit

Archivartikel

Es ist wahrlich nicht immer einfach, amtliche Schreiben zu verstehen. Heike Lindner, Bewohnerin auf der Hochstätt, macht sich deshalb systematisch mit dem Bürokratendeutsch vertraut. Und das nicht nur, damit sie selbst durchblickt, was ihr eine Behörde mitteilen will, sondern, um auch anderen Menschen in ihrem Umkreis bei der Interpretation der Anschreiben zu helfen. Nicht nur das. Oft genug

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00