Stadtteile

Neckarau Bezirksbeiräte fordern Stadt auf, einen "Kümmerer" für Grünzug einzustellen / Fachbereich will Sachverhalt prüfen

Bürger sorgen sich um Aufeld

Archivartikel

Verwilderte Wege und Müll: Mit der Sorge um das Aufeld als Naherholungsgebiet haben sich etliche Bürger an die Neckarauer SPD-Bezirksbeiräte gewandt, wie Bezirksbeirat Mathias Kohler berichtete. Deshalb hätten er, sowie seine Kollegen Bernhard Boll und Klaus Hesse jetzt die Stadtverwaltung aufgefordert, finanzielle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um wieder einen sogenannten Kümmerer für

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1979 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00