Stadtteile

Neckarau Gemeinnütziger Verein verleiht kostenlos Lastenfahrräder – zwei von drei mit Abholstationen in Mannheim

Das „LaMa“ zu Gast in Ludwigshafen

Ob Transport von Getränkekisten, kleiner Umzug oder Ausflug mit der Kinderschar – ohne Auto ist das manchmal gar nicht so leicht. Doch es gibt Abhilfe. In Ludwigshafen besteht jetzt die Möglichkeit, kostenlos ein Lastenfahrrad zu leihen.

„LaMa, Dein Lastenvelo Mannheim“ heißt der gemeinnützige Verein. Das Vorhaben wurde im Zuge eines von „Monnem Bike“ ausgeschriebenen Projekts schon 2016 gestartet. Aktuell ist das „LaMa #1“ bei „Lissy & Franz Kulturcafé“ zu leihen, hier wird es bis Ende März bleiben. Zwei andere Lastenräder vom Verein haben schon länger feste Ausleihstationen in Mannheim: Im Radhof Neckarstadt steht das „LittlE LaMa“ mit E-Unterstützung und das „Lecka LaMa“ findet man beim Denn’s-Biomarkt in Neckarau.

Die kostenfreie Ausleihe wird über ein Online-Buchungssystem und mit Unterstützung von verschiedenen Ausleihorten wie Cafés, Vereinen oder kleinen Geschäften organisiert. Die Online-Reservierung erfolgt über die Website „www.lastenvelomannheim.de“. Eine Ausleihe darf bis zu drei Tage dauern, jeder Nutzer darf nur einmal pro Kalendermonat ausleihen.

Umweltpolitisch und Sozial

„Dein Lastenvelo Mannheim“ versteht sich als umweltpolitisches und soziales Projekt zugleich. Für viele Menschen ist der hohe Anschaffungspreis eines Lastenrades abschreckend. Außerdem hat nicht jeder ausreichend Platz zur Verfügung, um ein Lastenrad bei sich unterzustellen. Generell seien die Rückmeldungen bisher durchweg positiv, so der Verein in seiner Pressemitteilung. Weiter steht dort, dass man mit dem Lastenrad im Vergleich zum Auto vor allem im Stadtverkehr Zeit und Geld spare. Insgesamt können bei jedem Lastenrad rund 100 Kilogramm zugeladen werden – so könne man auch mal seine Kinder mitnehmen.

Spenden ermöglichen das Projekt

Die Anschaffungen der einzelnen Lastenräder wurden jeweils durch Großspenden ermöglicht. Auch für die laufenden Kosten und die Finanzierung von weiteren Lastenrädern hofft der gemeinnützige Verein auf Spenden der Nutzer. Mit fünf bis zehn Euro pro Tag der Ausleihe könnten die Kosten für Wartung und Reparatur gedeckt werden, so der Verein.

Interessierte Cafés, Institutionen oder Geschäfte, die sich vorstellen können, Ausleihstation zu werden, können sich per Mail an info@lastenvelomannheim.de wenden.

Zum Thema