Stadtteile

Rheinau Auerochsen hatten 2018 mehr Junge als je zuvor / Zwei wenige Monate alte Kälbchen und eine Neugeburt im Januar

Elternfreuden bei Ur-Rindern

Archivartikel

Baby-Boom auf der Rheinau: Im Dossenwald sind allein im vergangenen Jahr vier Auerochsen-Junge zur Welt gekommen. „So viele hatten wir noch nie“, versichert Norbert Krotz. 2017 waren es immerhin zwei. Und dieses Jahr hatte noch gar nicht richtig begonnen, da entdeckten der Revierförster und sein Team am 2. Januar ein weiteres hellbraunes Fellbündel. Im Gehege neben seiner knapp 1000 Kilo

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2037 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema