Stadtteile

Neckarstadt-Ost

Flohmarkt für krebskranke Kinder

Archivartikel

Eine große Auswahl an Second-Hand-Kinderkleidung, Babyausstattung, Spielwaren, kleine Flitzer vom Bobby-Car bis zum Roller, CDs, DVDs und Bücher gibt es beim Benefiz-Kindersachen-Flohmarkt am Samstag, 28. September, im Gemeindesaal der katholischen St. Bonifatius-Kirche (Neckarstadt). Was zwischen 9.30 und 12 Uhr den Besitzer wechselt, kommt zu einem Großteil dem Mannheimer Ortverband der zugute. Sie ermöglicht den kleinen Patienten Unterstützung im Klinikalltag etwa durch Kunst- und Musiktherapie, der Wunschfee, die schon so manches Kind überraschen konnte, den Mutperlen für jeden Behandlungsschritt oder dem Klinikclown „Julchen“. Organisiert wird der Flohmarkt seit 30 Jahren immer im Frühjahr und Herbst von engagierten Ehrenamtlichen. Seit Bestehen des Marktes kamenso über 170 000 Euro für den guten Zweck zusammen. Deutschen-Leukämieforschungs-Hilfelia

Zum Thema