Stadtteile

Neuhermsheim

Freie Wähler sind für den Jugendtreff

Archivartikel

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzender der FW-ML/MfM, Holger Schmid, und Wolfgang Dreyer, Bezirksbeirat der FW-ML, sprechen sich für den Bau eines Jugendtreffs in Neuhermsheim aus. Die Kosten der Baumaßnahme würden auf 1,1 Millionen Euro geschätzt, heißt es in einer Stellungnahme. Die Stadt wollte sich dazu noch nicht äußern. „Nicht zuletzt die kräftige Baukonjunktur treibt die Baupreise in die Höhe, doch der Bedarf des Jugendtreffs ist gegeben und die Freien Wähler-ML/MfM werden die entsprechenden Mittel bei den Haushaltsberatungen beantragen“, so Schmid. Die FW-ML/MfM plädieren für die Errichtungen von Jugendtreffs auch in Rheinau und auf Franklin. red/aph

Zum Thema