Stadtteile

Rheinau Anlage hilft Trinkwasser zu sparen

Friedhof hat neuen Brunnen

Archivartikel

Von Februar bis April 2013 wurde er gebaut, jetzt hilft ein neuer Brunnen auf dem Rheinauer Friedhof, Trinkwasser zu sparen. Denn für die rund 4700 Kubikmeter Wasser, die dort pro Jahr zum Gießen verbraucht werden, kann jetzt Brunnen- statt Trinkwasser verwendet werden.

Nach Angaben der Stadtverwaltung ist der Brunnen gut 25 Meter tief und bedient 30 Wasserzapfstellen und Schöpfbrunnen

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00