Stadtteile

Rheinau

„Gegen Wetter kann man nichts machen“

Archivartikel

Auch seitens etlicher Besucher herrschte vollstes Verständnis für die Entscheidung, den „Sandhase“-Zug abzusagen. „Das Risiko, die Verantwortung zu übernehmen, ist für den Präsidenten, der persönlich haften würde, einfach zu groß – bei allem Verständnis für die fünfte Jahreszeit“, sagte SPD-Stadtrat Thorsten Riehle: „Doch wir lassen uns die Stimmung nicht verderben und werden noch nicht nach

...

Sie sehen 54% der insgesamt 748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema