Stadtteile

Almenhof Kurzweilige Stunden bei der Lukasgemeinde mit Zauberin Wilhelma Froese, dem Ensemble MaKaTo und dem Lukas-Quartett

Gemeinde serviert zum Kaffee Schwarze Magie

Archivartikel

Unsichtbare Eier flogen durch die Luft, Flammen loderten, so dass die umsitzenden Kinder aufgeregt "Feuer!" riefen, und Bindfäden fackelten ab: Bei der Kaffeetafel des Gemeindefestes der Lukasgemeinde auf dem Almenhof zauberte nicht nur Wilhelma Froese ihre Kunststücke. Zahlreiche Sänger und Musiker stimmten gesellige Lieder an. Das Fest im Gemeindesaal war ausgesprochen gut

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3171 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00