Stadtteile

Unterstadt Maloik Bar spendet 400 Euro an Begegnungsstätte

Hilfe zur Jugendarbeit

Archivartikel

Die Besitzer der Maloik Bar und Grill, Jeffrey Yeboah und Philipp Lehmann, haben bei der Geburtsagstombola ihres Restaurants 400 Euro gesammelt. Die Summe haben die Besitzer nun an die Begegnungsstätte westliche Unterstadt gespendet. Einsetzbar ist das Geld „dort, wo es am dringendsten in der Einrichtung gebraucht wird“, erklärt Lehmann. Von der Spende sollen nun das Angebot „Kinder kochen!“ und die Musikwerkstatt der Begegnungsstätte profitieren, erklärt Geschäftsführerin Heike Grönert. Musikalische Bildung und gesunde Ernährung seien wertvolle Teile der Integrations- und Präventionsarbeit der Begegnungsstätte, die seit über 40 Jahren in der Stadtteil-, aber vor allem der Kinder- und Jugendarbeit tätig ist lia

Zum Thema