Stadtteile

Brühl Diskussion zum Miteinander in den Rheinauen / Bürgermeister will Hundebesitzer, Spaziergänger und Angler an einen Tisch bringen

„Ich werbe für Verständnis“

Archivartikel

Die einen wollen die herrliche Natur genießen, ihren Vierbeiner ausführen oder ein paar Züge schwimmen, die anderen in Ruhe Angeln oder ihre Felder bestellen: Die Nutzung des Naherholungsgebiets rechts und links am Rhein bei Brühl samt Kollerinsel sorgt immer wieder für Zündstoff. Gut besucht war ein Austauschtreffen zum Thema „Für ein gutes Miteinander in den Rheinauen“ zu dem Bürgermeister

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00