Stadtteile

Süden Spende der VR Bank an Arbeitstherapeutische Werkstätte

Jobtrainer bekommen Auto

Archivartikel

Die Arbeitstherapeutischen Werkstätten Mannheim gGmbH (ATW) können sich über ein neues Dienstfahrzeug freuen. Durch eine Spende im Rahmen der Aktion VRmobil der VR Bank Rhein Neckar ist die ATW nun im Besitz eines Kleinwagens der Marke VW.

Werkstattleiter Andreas Bolz und die Jobtrainer, die das 12 000 Euro teure Auto großteils nutzen werden, begrüßten Vorstandsmitglied der VR Bank Michael Mechtel bei der Übergabe. Die ATW ist ein soziales Unternehmen und ermöglicht psychisch erkrankten Menschen berufliche Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben.

Das Projekt VRmobil wurde 2007 als Aktion der Volksbanken und Raiffeisenbanken und dem Gewinnsparverein ins Leben gerufen. Dabei werden Hilfsdiensten Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. red