Stadtteile

Schwetzingerstadt

Jugendtheater in Seckenheim

Die 2016 neu gegründete „Jugendtheatergruppe Mannheim 2016 e.V.“ (vorher St. Pius) lädt für Samstag, 17. Februar, 20 Uhr, zur erneuten Aufführung der Produktion „Die nächste Unschuld“ von Kristo agor diesmal in den Gemeindesaal der Erlöserkirche in Seckenheim, Freiburger Straße 14, ein. In dem Jugendstück (empfohlen ab dem Alter von 14 Jahre) geht es um eine junge Generation, die aus der geordneten Welt der Schule entlassen, völlig orientierungslos vor dem Scheideweg in ihre Zukunft steht. Karten gibt es zu acht Euro (ermäßigt sechs Euro) an der Abendkasse. Im Vorverkauf sind auch Karten bei der Geschäftsstelle der Jugendtheatergruppe, Seckenheimer Landstraße 157, (nach telefonischer Absprache unter 0621/ 41 84 02) und bei Bücher Bender, O 4,2, erhältlich. bh