Stadtteile

Aktion

Kleidung sinnvoll wiederverwerten

Archivartikel

Durch das längere Tragen von Kleidung werden wertvolle Ressourcen intensiver genutzt und sinnvoll verwertet. Das ist das Ziel der Gemeinde der Lukas-Kirche. Sie lädt ein, bis zu zehn gut erhaltene Kleidungsstücke mitzubringen und auf die dafür vorgesehenen Tische zu legen. Am Freitag, 27. September, von 17.30 bis 20 Uhr heißt es dann „Kleidertauschparty“. Man könne, so versichern die Organisatoren, nach Herzenslust stöbern und sich neue Lieblingsstücke aussuchen: „Die Produktionsbedingungen ändern sich dadurch zwar nicht, aber damit wollen wir ein Zeichen gegen die Fast Fashion und somit die Wegwerf-Mode setzen.“ cari

Zum Thema