Stadtteile

Käfertal Jazz, Weltmusik, Theater, Rap, Poetry und Elektro-Musik – der „Käfertaler Sommer“ bietet viel Unterhaltung

Kulturhappen in Park und Studio

In Zusammenarbeit mit dem Kulturhaus Käfertal, dem Kulturamt Mannheim, dem Theaterhaus G7 und der „Who am I Creative Academy“ lädt die Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine zur Veranstaltungsreihe „Käfertaler Sommer“. Ziel ist es, ein niederschwelliges und integratives Kulturangebot zu unterbreiten. Die Veranstaltungen finden bis Sonntag, 9. September, wöchentlich jeden Sonntag, jeweils um 19 Uhr statt.

Nach dem Auftakt mit geht es am 15. Juli im HeARTbeat Studio, Wasserwerkstraße 70, mit einem „Younity“-Begegnungsfest weiter. Auf diesem Fest findet um 15 Uhr eine Besichtigung der Räume, inklusive Schnupperkurs in Street Dance und Capoeira statt. Anschließend bekommen Eltern und Pädagogen um 16 Uhr die Chance, sich in einer Info-Veranstaltung über das „Younity“-Bildungsangebot schlauzumachen. Um 17 Uhr werden Musik- und Dokumentationsvideos sowie Fotos gezeigt. Ein Rap Contest mit Konzert Sets und Battle-Runden erwartet Interessierte um 18 Uhr. Den Abschluss findet das Fest um 21 Uhr in einer Freestyle Session.

Bis zum 9. September stehen weitere Termine auf dem Programm: Am 22. Juli spielen Mr. Jones Acustic -Pop und Latin-Covers im Stempelpark. Am 29. Juli gibt es Rap und Poetry mit Tobias Schirnecks (Likkle T) Programm „Nachtfalter“ im HeARTbeat Studio. „Lauf, Alter, lauf“ heißt es am 5. August oder: die Suche nach der Glückseligkeit – eine Joggingkomödie, im Stempelpark. Am 12. August präsentieren The Jasmin Pillow „Bad Taste House“ beim Konzert im HeARTbeat Studio. Am 19. August sorgt Chris Gavazzoni mit ihrer Nativa Brasilera Band für heiße Rhythmen im Stempelpark.

Weiter geht’s am 26. August mit Rap und Poetry der Music Goumetz Ludwigshafen im HeARTbeat Studio. Am 2. September entfachen FALAFlamenco beim Konzert im Stempelpark Flamenco-, Latin- und Arabisk-Fieber. Der Abschluss am 9. September wird als gemeinsamer Abend mit Text-, Song- und Choreographiepräsentationen im HeARTbeat Studio gefeiert. mw