Stadtteile

Feudenheim Hungerleiderorden an Büttenredner Horst "Hotte" Siegholt verliehen / Bekannt für Grimassen und urkomische Auftritte

"Lallehaag" ehrt urige Ulknudel

Archivartikel

Er konnte es nicht so ganz fassen, weil das Wort auch angesichts seiner Leibesfülle irgendwie so gar nicht zutrifft: Horst "Hotte" Siegholt, bekannter Fasnachter, Büttenredner und urige Ulknudel, erhielt von der Feudenheimer Karnevalsgesellschaft "Lallehaag" den "Hungerleiderorden". "Aber ich will ja abnehmen, dann werde ich Hungerleider", sagte "Hotte" nach der Verleihung in der Kulturhalle

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00